Logo
Login click-TT

Kreisvorranglisten Nachwuchs

140 Teilnehmer bei Kreisvorranglisten in Hochheim

Bei den Kreisvorranglisten der Jugend und Schüler in Hochheim gingen am 20. Januar insgesamt 140 Teilnehmer an den Start, eine deutliche Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (116).

Vor allem in den Mädchenklassen gab es einen deutlichen Aufwärtstrend. Waren im Vorjahr nur neun Mädchen an den Start gegangen, konnte der Ausrichter Spvgg. Hochheim nun insgesamt 16 Spielerinnen begrüßen. Alle Klassen konnten ausgespielt werden, in allen fand bereits die Endrangliste statt.

Einen Doppelsieg feierte Emily Weis (TV Eschborn), die sich sowohl bei der Weiblichen Jugend (5 Teilnehmerinnen) als auch bei den A-Schülerinnen (2) durchsetzte.
Zweite bei der Weiblichen Jugend wurde Luise Sänger (TSG Niederhofheim), die sich damit zusammen mit Emily Weis für die Bezirksranglisten qualifiziert hat. Den dritten Platz belegte Nicole Heil (TSG Niederhofheim).
Den zweiten Platz bei den A-Schülerinnen holte Emma Punzet (TV Wallau), auch sie ist damit für die Bezirksranglisten qualifiziert.
Bei den B-Schülerinnen (3 Teilnehmerinnen) setzte sich Katharina Reusswig (TV Wallau) vor Sophie Fricke (TSG Niederhofheim) durch. Auch hier sind beide für die Bezirksranglisten qualifiziert. Der dritte Platz ging an Tabea Eberl (TSG Niederhofheim).
Das größte Feld gab es bei den Jüngsten, den C-Schülerinnen, mit sechs Spielerinnen. An die Spitze setzte sich Flora Weck (TV Hofheim) vor Sophie Fricke. Beide haben sich für die Bezirksranglisten qualifiziert. Den dritten Platz belegte Charlotte Graff (TV Hofheim).

Bei der männlichen Jugend waren 40 Teilnehmer am Start, erneut eine Steigerung im Vergleich zum Vorjahr (32). In den 7 Gruppen qualifizierten sich die ersten beiden für die Endranglisten am 03./04. März in Niederhofheim.
Einen leichten Teilnehmerrückgang gab es bei den A-Schülern (34/Vorjahr 40). In den 6 Gruppen qualifizierten sich die ersten drei für die Endrangliste.
Die 33 B-Schüler (Vorjahr 25) ermittelten in 6 Gruppen die Endrundenteilnehmer. Es qualifizierten sich jeweils die ersten beiden.
Unter den 17 C-Schülern (Vorjahr 10) wurden 8 Qualifikationsplätze ausgespielt. In den vier Gruppen qualifizierten sich die ersten beiden für die Endrangliste.

Bilder der Siegerehrungen

Weibliche Jugend
Schülerinnen A
Schülerinnen B
Schülerinnen C