Logo
Login click-TT
Mannschaftssport Erwachsene, Mannschaftssport Jugend
18.12.2017

Kreispokalendrunde 2017 in Langenhain

Schüler A

Ergebnisse und Bilder

Am vergangenen Samstag, 16. Dezember fand in der Wilhelm-Busch-Halle in Langenhain die Kreispokalendrunde statt

Den Anfang machten um 10 Uhr die Jugend- und Schülerkonkurrenzen, erstmals seit langem wurde auch wieder ein Pokalwettbewerb der Mädchen ausgetragen.

Mädchen
In den Halbfinals setzten sich erwartungsgemäß der SV Titania Eppenhain gegen den TV Hofheim und die TSG Niederhofheim gegen den TV Wallau durch. Das Endspiel der beiden aktuell stärksten Mädchenteams im Kreis war eine ausgeglichene Sache, letztlich setzte sich die TSG Niederhofheim mit 4:3 durch.

Halbfinale:
TV Hofheim - SV Tit. Eppenhain 1:4
TV Wallau - TSG Niederhofheim 0:4
Finale:
SV Tit. Eppenhain - TSG Niederhofheim 3:4

Die TSG Niederhofheim spielte mit Leonie Janssen, Luise Sänger und Nicole Heil.


Jugend
In den Halbfinals besiegte die TuS Kriftel II den Neuenhainer TTV deutlich und der TV Wallau knapp den TV Eschborn. Das Endspiel war dann eine klare Angelegenheit für den Tabellenführer der Kreisliga der Jugend, den TV Wallau, der sich mit 4:1 durchsetzte.

Halbfinale:
TV Eschborn - TV Wallau 3:4
Neuenhainer TTV - TuS Kriftel II 0:4
Finale:
TV Wallau - TuS Kriftel II 4:1

Der TV Wallau spielte mit Jan Henrik Peter, David Maibaum und Paul Bauer.

Schüler A
Die Halbfinalspiele gewannen die TSG Niederhofheim gegen den Neuenhainer TTV II und die TuS Kriftel II gegen die TG Weilbach. Im dramatischsten Endspiel des Tages gewann schließlich die TuS Kriftel II nach der Abwehr mehrerer Matchbälle mit 4:3 gegen die TSG Niederhofheim.

Halbfinale:
TG Weilbach - TuS Kriftel II 0:4
TSG Niederhofheim - Neuenhainer TTV II 4:2
Finale:
TuS Kriftel II - TSG Niederhofheim 4:3

Die TuS Kriftel II spielte mit Luca Lombardo, Jehon Lanz und Jan Klos.


Schüler B
In den Halbfinals gewann die TuS Kriftel gegen den TV Eschborn und der Neuenhainer TTV gegen die Tura Niederhöchstadt. In der Neuauflage des Vorjahresendspiels (nur mit anderen Akteuren) revanchierte sich der Neuenhainer TTV und gewann mit 4:1 gegen die TuS Kriftel.

Halbfinale:
TuS Kriftel - TV Eschborn 4:2
Neuenhainer TTV - Tura Niederhöchstadt 4:3
Finale:
TuS Kriftel - Neuenhainer TTV 1:4

Der Neuenhainer TTV spielte mit Maksymilian Kwiecinski, Takumi Pappel, Joel Hewel und Florian Mihlan.


Schüler C
Nur drei Teams waren bei den Jüngsten am Start. Der Neuenhainer TTV gewann zunächst sein Halbfinalspiel gegen die TuS Hornau mit 4:0 und gewann auch das anschließende Endspiel gegen den direkten Finalisten TSG Sulzbach klar mit 4:1.

Halbfinale:
Neuenhainer TTV - TuS Hornau 4:0
Finale:
Neuenhainer TTV - TSG Sulzbach 4:1

Der Neuenhainer TTV spielte mit Niklas Anthes, Leonard Wex und Johannes Rink.


Um 14 Uhr ging es dann bei den Herren los. Die Konkurrenz der Damen Kreisliga gewann als einziger Teilnehmer kampflos der TSV Vockenhausen.

Herren Kreisliga
In den Halbfinals setzten sich der Neuenhainer TTV II gegen die TSG Niederhofheim II und der TV Eschborn überraschend deutlich gegen die TSG Eddersheim III durch. Auch im Endspiel war der TV Eschborn die bessere Mannschaft und behauptete sich mit 4:2 gegen den Neuenhainer TTV II.

Halbfinale:
TSG Niederhofheim II - Neuenhainer TTV II 2:4
TV Eschborn - TSG Eddersheim III 4:1
Finale:
TV Eschborn - Neuenhainer TTV II 4:2

Der TV Eschborn spielte mit Uwe Menger, Jens Pitthan und Valent Vanja Pajdic.


Herren 1. Kreisklasse
Die Halbfinals gewannen die SG Bad Soden II gegen den TSV Vockenhausen und der SV Tit. Eppenhain gegen die TSG Ehlhalten. Im Endspiel gelang es der SG Bad Soden II durch einen 4:1-Erfolg gegen den SV Tit. Eppenhain ihren Titel aus dem Vorjahr zu verteidigen.

Halbfinale:
TSV Vockenhausen - SG Bad Soden II 2:4
TSG Ehlhalten - SV Tit. Eppenhain 0:4
Finale:
SG Bad Soden II - SV Tit. Eppenhain 4:1

Die SG Bad Soden II spielte mit Hendrik Bitter, Daniel Müller und Gerald Grüneberg.


Herren 2. Kreisklasse
Da die SG DJK Hattersheim II fehlte, zog die Spvgg. Hochheim IV direkt ins Endspiel ein, wo sie auf den Vorjahressieger TSG Ehlhalten II traf, der im Halbfinale den TV Eschborn II besiegte. Die Entscheidung im Finale fiel im Doppel, dass knapp an den späteren Sieger TSG Ehlhalten II ging, der mit einem 4:3 ebenfalls seinen Titel verteidigte.

Halbfinale:
Spvgg. Hochheim IV - SG DJK Hattersheim II 4:0 (kampflos)
TV Eschborn II - TSG Ehlhalten II 1:4
Finale:
Spvgg. Hochheim IV - TSG Ehlhalten II 3:4

Die TSG Ehlhalten II spielte mit Ralf Bangert, Sascha Georg und Ralf Weber.


Herren 3. Kreisklasse
In den Halbfinals war für die 6. und die 7. Mannschaft des TV Wallau Endstation, die an der Tura Niederhöchstadt IV bzw. dem TSV Vockenhausen II scheiterten. Das Finale gewann schließlich der TSV Vockenhausen II gegen die Tura Niederhöchstadt IV.

Halbfinale:
Tura Niederhöchstadt IV - TV Wallau VI 4:2
TV Wallau VII - TSV Vockenhausen II 0:4
Finale:
TSV Vockenhausen II - Tura Niederhöchstadt IV 4:2

Der TSV Vockenhausen II spielte mit Markus Beilborn, Jens Dornau und Walter Engelmann.

Mädchen

Jugend

Schüler B

Schüler C

Herren Kreisliga

Herren 1. Kreisklasse

Herren 2. Kreisklasse

Herren 3. Kreisklasse